Sicherheits­steuerungen für BOSB-Anlagen, Dampfkessel und Heißwasseranlagen

Was ist BOSB?

Die BOSB-Einrichtung für den Betrieb ohne ständige Beaufsichtigung (oder neu nach EN 12953-6 Betrieb ohne manuellen (menschlichen) Eingriff) dient der Absicherung von Hochdruckkesseln (Sattdampf, Heißdampf und Heißwasser) und gestattet es, dass der Kesselwärter mit Nebenarbeiten außerhalb des Kesselhauses beschäftigt werden kann. Für den 72-Stunden-Betrieb muss der Kesselwärter nur mehr zum Anfahren bis zur ersten Begrenzer­prüfung und dann alle 72 Stunden anwesend sein.

Downloads

Unsere Spezialität sind das Kesselschutzsystem BOSB 72 BW 10 nach Silberbauer und BOSB 30D BCE.

Funktionsweise Begrenzerprüfung:

Bei der Begrenzerprüfung werden der Druckbegrenzer, beide Wassermangelsicherungen, gegebenenfalls die Temperaturbegrenzer und die Feuerungsabschaltung geprüft.

Unsere Leistungen für Ihre BOSB-Anlagen:

  • Fratech macht halbjährliche Überprüfungen bei Dampfkesselanlagen (BOSB-Anlagen)
  • Fratech hat baumustergeprüfte BOSB-Anlagen im Sortiment.
  • Realisierung von Steuerungen für Großwasserraumkessel (BOSB und Speisewassermanagement)
  • Sanierung von Silberbauer BOSB Anlagen
  • Erneuerung von Steuerungen für Sattdampf- und Heißwasserkessel
  • Engineering und Projektabwicklung im Netzwerk
  • Durchführung von BOSB Überprüfungen
  • Ersatzteillieferung und Service (Wartung- und Reparaturen)
thin